Kurse in Achtsamkeit

Elternkurs

Zu Gast bei Modus Acht

2 Samstage:

7. und 28. November 2020

9-12.30 Uhr

"Erziehung in Beziehung"

In diesem lebendigen Kurs für Eltern erfahren und erarbeiten wir neue Möglichkeiten für einen freud- und humorvollen Familienalltag, trotz (resp. dank) all der täglichen Herausforderungen und Konflikte.

 

So schaffen wir als Eltern einen sicheren und liebevollen Ort, an dem unsere Kinder: 

  • experimentieren und „fürs Leben lernen“ können. 
  • sich zugehörig und verbunden fühlen. 
  • sich zu selbstbewussten und zufriedenen Erwachsenen entwicklen können.

Achtsamkeit lernen und vertiefen


Achtsamkeit festigen und reifen


 

 

 

 

Mit Achtsamkeit üben wir uns

in zwei wesentlichen Dingen: 

uns selbst zu kennen und

gut für uns zu sorgen,

besonders in schwierigen Zeiten.

Kursleiterin Martina Brunnthaler


Das sagen Teilnehmende

Über Kursleiterin Martina:

"herzlich, leidenschaftlich, ruhig, kompetent ... einfach gut und sympathisch."

"Ich nehme das Leben bewusster wahr. Und meine Schlafprobleme sind durch die Atemübungen besser geworden."

"Danke dir für alles! Man spürt, dass du das Thema lebst. Merci!"

"Die Achtsamkeitsübungen haben eine hohen Stellenwert bekommen. Sie gehören für mich zu einem glücklichen und gesunden Leben."


"Ich bin wegen meine Rückenschmerzen in den MBSR Kurs gekommen.

Am 1. Kursabend habe ich nach den ersten 20 Minuten gedacht, ich bin am falschen Ort und habe überlegt zu gehen, weil die Übungen neu für mich waren.

Doch das wäre ein Fehler gewesen. Denn schon nach dem 1. Kursabend  bin ich viel entspannter nachhause gegangen, als ich gekommen war. 

Ich kann es wirklich jedem empfehlen. Die Übungen haben mir geholfen, besser mit meinen Schmerzen umzugehen. Ich bin ruhiger und weniger nervös, selbstbewusster und zufriedener geworden."


Download für Teilnehmende

Newsletter abonnieren